[ - Collapse All ]
beirren  

be|ịr|ren <sw. V.; hat>: unsicher machen, irritieren: seine Selbstsicherheit beirrte mich.
beirren  

aus dem Konzept/aus der Fassung bringen, desorientieren, durcheinanderbringen, in Verwirrung bringen, irremachen, irritieren, konfus/unsicher machen, verstören, verunsichern, verwirren; (ugs.): kopfscheu machen; (südd., österr. ugs.): drausbringen.
[beirren]
[beirre, beirrst, beirrt, beirrte, beirrtest, beirrten, beirrtet, beirrest, beirret, beirr, beirrend]
beirren  

be|ịr|ren <sw. V.; hat>: unsicher machen, irritieren: seine Selbstsicherheit beirrte mich.
beirren  

[sw.V.; hat]: unsicher machen, irritieren: seine Selbstsicherheit beirrte mich.
beirren  

beirren, derangieren, durcheinander bringen, irreführen, irritieren, verunsichern, verwirren
[derangieren, durcheinander bringen, irreführen, irritieren, verunsichern, verwirren]
beirren  

v.
<V.t.; hat> irre machen, verwirren; sich durch etwas, von jmdm. (nicht) ~ lassen
[be'ir·ren]
[beirre, beirrst, beirrt, beirren, beirrte, beirrtest, beirrten, beirrtet, beirrest, beirret, beirr, beirrt, beirrend]