[ - Collapse All ]
Beispiel  

Bei|spiel, das; -s, -e [spätmhd. bīspil, volksetym. angelehnt an ↑ Spiel , zu mhd., ahd. bīspel = belehrende Erzählung, Gleichnis, Sprichwort, aus: bī (↑ bei ) u. mhd., ahd. spel = Erzählung (urspr. = [bedeutungsvolle] Rede), also eigtl. = nebenbei Erzähltes]:
a)beliebig herausgegriffener, typischer Einzelfall (als Erklärung für eine bestimmte Erscheinung od. einen bestimmten Vorgang); Exempel: ein treffendes, charakteristisches B.; -e suchen, anführen; etw. anhand eines -s, mit einem B. erklären; etw. dient als B.;

*[wie] zum B. (beispielshalber, wie etwa; Abk.: z. B.); ohne B. sein (beispiellos sein);

b)Vorbild, [einmaliges] Muster: ein warnendes, abschreckendes B.;

*ein B. geben (als Vorbild zur Nachahmung herausfordern); sich <Dativ> [an jmdm., etw.] ein B. nehmen (jmdn., etw. als Vorbild wählen); mit gutem B. vorangehen (etw. als Erste[r] tun, um andere durch sein Vorbild zu gleichem Handeln anzuspornen).
Beispiel  

Bei|spiel, das; -[e]s, -e; zum Beispiel (Abk. z._B.)
Beispiel  

a) (bildungsspr. veraltend): Exempel.

b) Muster, Vorbild; (bildungsspr.): Modell, Paradigma.

[Beispiel]
[Beispieles, Beispiels, Beispiele, Beispielen]
Beispiel  

Bei|spiel, das; -s, -e [spätmhd. bīspil, volksetym. angelehnt an ↑ Spiel, zu mhd., ahd. bīspel = belehrende Erzählung, Gleichnis, Sprichwort, aus: bī (↑ bei) u. mhd., ahd. spel = Erzählung (urspr. = [bedeutungsvolle] Rede), also eigtl. = nebenbei Erzähltes]:
a)beliebig herausgegriffener, typischer Einzelfall (als Erklärung für eine bestimmte Erscheinung od. einen bestimmten Vorgang); Exempel: ein treffendes, charakteristisches B.; -e suchen, anführen; etw. anhand eines -s, mit einem B. erklären; etw. dient als B.;

*[wie] zum B. (beispielshalber, wie etwa; Abk.: z. B.); ohne B. sein (beispiellos sein);

b)Vorbild, [einmaliges] Muster: ein warnendes, abschreckendes B.;

*ein B. geben (als Vorbild zur Nachahmung herausfordern); sich <Dativ> [an jmdm., etw.] ein B. nehmen (jmdn., etw. als Vorbild wählen); mit gutem B. vorangehen (etw. als Erste[r] tun, um andere durch sein Vorbild zu gleichem Handeln anzuspornen).
Beispiel  

Beispiel, Denkmuster, Denkweise, Muster, Paradigma, Vorbild
[Denkmuster, Denkweise, Muster, Paradigma, Vorbild]
Beispiel  

n.
<n. 11>
1 Vorbild, Muster; veranschaulichendes Gleichnis; ausgewählte Probe
2 ;ich folgte seinem ~
3 ;ein abschreckendes, warnendes ~; ein gutes, lehrreiches, schlechtes, treffendes ~; schlechte ~e verderben gute Sitten <Sprichw.>
4 ;dies kann uns als ~ dienen; etwas als ~ nennen, setzen; ich will es an einem ~ klar machen; nimm dir ein ~ an deinem Bruder!; mit gutem ~ vorangehen; nach dem ~ von; zum ~ <Abk.; z.B.> nehmen wir zum ~ an, dass … [<ahd. bispel „Sprichwort, Fabel, Gleichnis“ <ahd. bi + spel „Rede, Bericht, Erzählung, Sage“, engl. spell <idg. *(s)spel- „laut, nachdrückl. sprechen“; eigtl. eine neben der Lehre zu deren Veranschaulichung gegebene Erzählung]
['Bei·spiel]
[Beispieles, Beispiels, Beispiele, Beispielen]