[ - Collapse All ]
beistellen  

bei|stel|len <sw. V.; hat>:

1. (landsch.) dazustellen.


2.(bes. österr.) zur Verfügung stellen, bereitstellen: Baumaterialien für den Umbau b.; (Eisenb.:) in Frankfurt wurden zwei Waggons für Paris beigestellt.
beistellen  

bei|stel|len (österr. für [zusätzlich] zur Verfügung stellen)
beistellen  

bei|stel|len <sw. V.; hat>:

1. (landsch.) dazustellen.


2.(bes. österr.) zur Verfügung stellen, bereitstellen: Baumaterialien für den Umbau b.; (Eisenb.:) in Frankfurt wurden zwei Waggons für Paris beigestellt.
beistellen  

[sw.V.; hat]: 1. (landsch.) dazustellen. 2. (bes. österr.) zur Verfügung stellen, bereitstellen: Baumaterialien für den Umbau b.; (Eisenb.:) in Frankfurt wurden zwei Waggons für Paris beigestellt.