[ - Collapse All ]
Beitragsbemessungsgrenze  

Bei|trags|be|mes|sungs|gren|ze, die (Sozialvers.): höchste für die Berechnung der Pflichtbeiträge zugrunde zu legende Gehaltsstufe.
Beitragsbemessungsgrenze  

Bei|trags|be|mes|sungs|gren|ze (Sozialversicherung)
Beitragsbemessungsgrenze  

Allgemein
Steuern/Abgaben
siehe auch: Rentenversicherung; Krankenversicherung; Sozialversicherungsbeitrag
Die B. ist das Einkommen, von dem der maximale Beitrag eines Versicherten in der gesetzlichen Renten-, Kranken- und Arbeitslosenversicherung bestimmt wird. Der dar
Beitragsbemessungsgrenze  

Bei|trags|be|mes|sungs|gren|ze, die (Sozialvers.): höchste für die Berechnung der Pflichtbeiträge zugrunde zu legende Gehaltsstufe.