[ - Collapse All ]
bejahendenfalls  

be|ja|hen|den|fạlls <Adv.> (Papierdt.): im Falle der Bejahung, der Zustimmung, im positiven Fall.
bejahendenfalls  

be|ja|hen|den|fạlls <Adv.> (Papierdt.): im Falle der Bejahung, der Zustimmung, im positiven Fall.
bejahendenfalls  

Adv. (Papierdt.): im Falle der Bejahung, der Zustimmung, im positiven Fall.
bejahendenfalls  

adv.
<Adv.; Amtsdt.> im Falle der Zustimmung od. Billigung, im Falle einer bejahenden Antwort
[be'ja·hen·den·falls]