[ - Collapse All ]
Bekenntnis  

Be|kẹnnt|nis, das; -ses, -se [mhd. bekennt-, bekanntnisse = (Er)kenntnis; Geständnis]:

1.a)das [Sich]bekennen, [Ein]geständnis: ein B. ablegen;

b)<Pl.> Erinnerungen, Lebensbeichte: die -se des hl. Augustin.



2.das Eintreten für etw., das Sichbekennen zu etw.


3.a)formulierter Inhalt des Bekenntnisses, (2), Glaubensformel: das B. unseres christlichen Glaubens;

b)Religionszugehörigkeit, Konfession.

Bekenntnis  

Be|kẹnnt|nis, das; ...nisses, ...nisse
Bekenntnis  


1. Beichte, [Ein]geständnis; (geh.): Konfession, Offenbarung.

2. Glaube, Konfession, Religion.

[Bekenntnis]
[Bekenntnisses, Bekenntnisse, Bekenntnissen]
Bekenntnis  

Be|kẹnnt|nis, das; -ses, -se [mhd. bekennt-, bekanntnisse = (Er)kenntnis; Geständnis]:

1.
a)das [Sich]bekennen, [Ein]geständnis: ein B. ablegen;

b)<Pl.> Erinnerungen, Lebensbeichte: die -se des hl. Augustin.



2.das Eintreten für etw., das Sichbekennen zu etw.


3.
a)formulierter Inhalt des Bekenntnisses, (2)Glaubensformel: das B. unseres christlichen Glaubens;

b)Religionszugehörigkeit, Konfession.

Bekenntnis  

n.
<n. 11> Geständnis, Eingeständnis, Beichte (Sünden~); öffentl. Bezeugung, Erklärung; das Eintreten für etwas od. jmdn.; Glaubenssätze einer Religionsgemeinschaft (Glaubens~); Zugehörigkeit zu einer Religionsgemeinschaft, <auch> die Religionsgemeinschaft selbst; ~ einer Auffassung, des Glaubens; ein ~ ablegen; evangelisches, katholisches, religiöses ~; ~ zur Demokratie
[Be'kennt·nis]
[Bekenntnisses, Bekenntnisse, Bekenntnissen]