[ - Collapse All ]
bekotzen  

be|kọt|zen <sw. V.; hat> (derb): mit Erbrochenem beschmutzen: der Betrunkene hatte den Tisch bekotzt.
bekotzen  

be|kọt|zen (derb)
bekotzen  

be|kọt|zen <sw. V.; hat> (derb): mit Erbrochenem beschmutzen: der Betrunkene hatte den Tisch bekotzt.
bekotzen  

[sw.V.; hat] (derb): mit Erbrochenem beschmutzen: der Betrunkene hatte den Tisch bekotzt.