[ - Collapse All ]
bekrabbeln  

be|krạb|beln <sw. V.; hat> (ugs.):

1. <b. + sich> sich aufrappeln (b) .


2. befühlen, betasten.
bekrabbeln  

be|krạb|beln <sw. V.; hat> (ugs.):

1. <b. + sich> sich aufrappeln (b).


2. befühlen, betasten.
bekrabbeln  

[sw.V.; hat] (ugs.): 1. [b. + sich] sich aufrappeln (b). 2. befühlen, betasten.