[ - Collapse All ]
bekritteln  

be|krịt|teln <sw. V.; hat> [zu ↑ kritteln ] (abwertend): [kleinlich] an jmdm., etw. herumkritisieren.
bekritteln  

be|krịt|teln (abwertend für bemängeln, [kleinlich] tadeln)
bekritteln  

be|krịt|teln <sw. V.; hat> [zu ↑ kritteln] (abwertend): [kleinlich] an jmdm., etw. herumkritisieren.
bekritteln  

bekritteln (umgangssprachlich), bemäkeln (umgangssprachlich), bemängeln, kritisch betrachten, kritisieren, tadeln
[bemäkeln, bemängeln, kritisch betrachten, kritisieren, tadeln]
bekritteln  

v.
<V.t.; hat> kleinlich tadeln, kritisieren [kritteln]
[be'krit·teln]
[bekrittle, bekrittele, bekrittelst, bekrittelt, bekritteln, bekrittelte, bekritteltest, bekrittelten, bekritteltet, bekrittelt, bekrittelnd]