[ - Collapse All ]
Belustigung  

Be|lụs|ti|gung, die; -, -en:
a)volkstümliches Fest, Vergnügen; unterhaltender Zeitvertreib: auf dem Festplatz gibt es allerhand -en;

b)<o. Pl.> das Belustigtsein (1) : etw. mit stiller B. betrachten.
Belustigung  

Be|lụs|ti|gung
Belustigung  

Amüsement, Erheiterung, Spaß, Vergnügen; (ugs.): Gaudi; (bildungsspr. veraltend): Gaudium; (österr. ugs.): Hetz.
[Belustigung]
[Belustigungen]
Belustigung  

Be|lụs|ti|gung, die; -, -en:
a)volkstümliches Fest, Vergnügen; unterhaltender Zeitvertreib: auf dem Festplatz gibt es allerhand -en;

b)<o. Pl.> das Belustigtsein (1): etw. mit stiller B. betrachten.
Belustigung  

Amüsement, Belustigung, Unterhaltung, Vergnügen, Vergnügung, Zeitvertreib
[Amüsement, Unterhaltung, Vergnügen, Vergnügung, Zeitvertreib]
Belustigung  

n.
Be'lus·ti·gung <f. 20> Erheiterung, spaßhafter Zeitvertreib, Vergnügen
[Be'lu·sti·gung,]
[Belustigungen]