[ - Collapse All ]
bemitleiden  

be|mịt|lei|den <sw. V.; hat>: bedauern; Mitleid mit jmdm. empfinden.
bemitleiden  

be|mịt|lei|den
bemitleiden  

bedauern, Mitleid empfinden/haben.
[bemitleiden]
[bemitleide, bemitleidest, bemitleidet, bemitleidete, bemitleidetest, bemitleideten, bemitleidetet, bemitleid, bemitleidend]
bemitleiden  

be|mịt|lei|den <sw. V.; hat>: bedauern; Mitleid mit jmdm. empfinden.
bemitleiden  

[sw.V.; hat]: bedauern; Mitleid mit jmdm. empfinden.
bemitleiden  

bedauern, bemitleiden
[bedauern]
bemitleiden  

v.
<V.t.; hat> jmdn. ~ mit jmdm. Mitleid haben; ich bemitleide ihn er tut mir Leid;
[be'mit·lei·den]
[bemitleide, bemitleidest, bemitleidet, bemitleiden, bemitleidete, bemitleidetest, bemitleideten, bemitleidetet, bemitleid, bemitleidet, bemitleidend]