[ - Collapse All ]
benebelt  

be|ne|belt (ugs. für [durch Alkohol] geistig verwirrt)
benebelt  

a) (ugs.): beduselt, besäuselt, beschickert; (nordd.): benusselt, betütert.

b) benommen, betäubt, getrübt, umnebelt; (ugs.): dösig, duselig; (landsch.): dusslig; (nordd.): düselig.

[benebelt]
[benebelter, benebelte, benebeltes, benebelten, benebeltem, benebelterer, benebeltere, benebelteres, benebelteren, benebelterem, benebeltester, benebelteste, benebeltestes, benebeltesten, benebeltestem]
benebelt  

benebelt (umgangssprachlich), benommen, wie betäubt
[benommen, wie betäubt]