[ - Collapse All ]
Benjamin  

Bẹn|ja|min der; -s, -e <hebr.; jüngster Sohn Jakobs im Alten Testament>: (scherzh.) Jüngster einer Gruppe oder Familie
Benjamin  

Ben|ja|min ['bεnjami:n], der; -s, -e [hebr. Binyạmîn, im A.T. jüngster Sohn Jakobs (1. Mos. 35, 24 ff. u. a.)] (scherzh.): Jüngster (einer Familie od. Gruppe).
Benjamin  

Bẹn|ja|min (m. Vorn.)

Bẹn|ja|min, der; -s, -e (Jüngster in einer Gruppe)
Benjamin  

Jüngster, jüngster Sohn, Kleinster; (fam.): Nesthäkchen, Nestküken.
[Benjamin]
Benjamin  

Ben|ja|min ['bεnjami:n], der; -s, -e [hebr. Binyạmîn, im A.T. jüngster Sohn Jakobs (1. Mos. 35, 24 ff. u. a.)] (scherzh.): Jüngster (einer Familie od. Gruppe).
Benjamin  

[':], der; -s, -e [hebr. Binyam?n, im A.T. jüngster Sohn Jakobs (1.Mos. 35, 24ff. u.a.)] (scherzh.): Jüngster (einer Familie od. Gruppe).
Benjamin  

n.
<m. 1; -s; scherzh.> Jüngster; der ~ der Familie [in der Bibel jüngster Sohn Jakobs]
['Ben·ja·min]