[ - Collapse All ]
Benzoe  

Ben|zoe ['bεnʦ̮oe] die; - <arab.-it.-mlat.> u. Bẹn|zoe|harz das; -es: als Räuchermittel, bei der Parfümherstellung u. als Heilmittel verwendetes wohlriechendes Harz bestimmter ostindischer u. indochinesischer Benzoebaumarten
Benzoe  

Ben|zoe ['bεnʦ̮oe], die; - [mlat. benzoë < älter ital. bengiuì, zu arab. lubān ǧāwī="javanischer" Weihrauch]: vanilleartig duftendes Harz (ostindischer u. indonesischer Herkunft), das als Heilmittel, Räuchermittel u. zur Herstellung von Parfüm verwendet wird.
Benzoe  

Bẹn|zoe [...oe], die; - (ein duftendes ostind. Harz)
Benzoe  

Ben|zoe ['bεnʦ̮oe], die; - [mlat. benzoë < älter ital. bengiuì, zu arab. lubān ǧāwī="javanischer" Weihrauch]: vanilleartig duftendes Harz (ostindischer u. indonesischer Herkunft), das als Heilmittel, Räuchermittel u. zur Herstellung von Parfüm verwendet wird.
Benzoe  

['], die; - [mlat. benzo? [ älter ital. bengiu¨¬, zu arab. luban gawi = javanischer Weihrauch]: vanilleartig duftendes Harz (ostindischer u. indonesischer Herkunft), das als Heilmittel, Räuchermittel u. zur Herstellung von Parfüm verwendet wird.
Benzoe  

n.
<[-tso:e:] f. 19; unz.> wohl riechendes Harz des auf den Sundainseln vorkommenden Benzoebaumes [<frz. benjoin <arab. luban dschawi „javan. Weihrauch“]
['Ben·zoe]
[Benzoen]