[ - Collapse All ]
Berühmtheit  

Be|rühmt|heit, die; -, -en:

1.<o. Pl.> das Berühmtsein, Ruhm: seine B. ist ihm lästig; durch seine brutale Spielweise als Verteidiger ist er zu trauriger B. gelangt (ist er auf dem Spielfeld häufig unangenehm aufgefallen u. hat sich so einen schlechten Ruf erworben).


2. berühmte Persönlichkeit.
Berühmtheit  

Be|rühmt|heit
Berühmtheit  


1. Bekanntheit, Ruhm; (bildungsspr.): Prominenz.

2. berühmte Persönlichkeit, Größe, Matador, Matadorin, prominente Persönlichkeit, Prominenter, Prominente, Prominenz, [Super]star, VIP; (bildungsspr.): Zelebrität.

[Berühmtheit]
[Berühmtheiten, Beruehmtheit, Beruehmtheiten]
Berühmtheit  

Be|rühmt|heit, die; -, -en:

1.<o. Pl.> das Berühmtsein, Ruhm: seine B. ist ihm lästig; durch seine brutale Spielweise als Verteidiger ist er zu trauriger B. gelangt (ist er auf dem Spielfeld häufig unangenehm aufgefallen u. hat sich so einen schlechten Ruf erworben).


2. berühmte Persönlichkeit.
Berühmtheit  

n.
<f. 20>
1 <unz.> weit reichender Ruf, Ruhm; ~ erlangen; er hat durch seine geschickten Einbrüche eine traurige ~ erlangt
2 <zählb.> berühmte Persönlichkeit; er ist in den letzten Jahren eine ~ geworden; bei der Tagung, bei der Vernissage sah man einige ~en
[Be'rühmt·heit]
[Berühmtheiten]