[ - Collapse All ]
bereden  

be|re|den <sw. V.; hat> [mhd. bereden, auch = beweisen, überführen, ahd. biredinōn = anklagen; überführen]:

1.a)durchsprechen; besprechen: wir wollen es miteinander b.;

b)<b. + sich> sich untereinander beratend besprechen: wir müssen uns noch b.



2.überreden, durch heftiges Zureden umstimmen: man hat mich beredet mitzukommen; sich [nicht] b. lassen.


3.über jmdn., etw. [abfällig] reden: immer musst du andere Leute, fremde Angelegenheiten b.!
bereden  

be|re|den
bereden  

bekehren, erweichen, überreden, überzeugen, umstimmen, weichmachen, zureden; (ugs.): bearbeiten, bequatschen, beschwatzen, breitschlagen, herumbekommen, herumkriegen; (salopp): einwickeln; (berlin. salopp): belatschern.
[bereden]
[berede, beredest, beredet, beredete, beredetest, beredeten, beredetet, bered, beredend]

sich auseinandersetzen, sich beraten, beratschlagen, [sich] besprechen, debattieren, diskutieren, durchsprechen, erörtern, konferieren, reden, sprechen, tagen, sich unterhalten, verhandeln, sich zusammensetzen; (geh.): Rat halten, sich unterreden; (bildungsspr.): disputieren; (ugs.): bekakeln, bequatschen, beschwatzen, durchkauen.
[bereden, sich]
[sich bereden, berede, beredest, beredet, beredete, beredetest, beredeten, beredetet, bered, beredend, bereden sich]
bereden  

be|re|den <sw. V.; hat> [mhd. bereden, auch = beweisen, überführen, ahd. biredinōn = anklagen; überführen]:

1.
a)durchsprechen; besprechen: wir wollen es miteinander b.;

b)<b. + sich> sich untereinander beratend besprechen: wir müssen uns noch b.



2.überreden, durch heftiges Zureden umstimmen: man hat mich beredet mitzukommen; sich [nicht] b. lassen.


3.über jmdn., etw. [abfällig] reden: immer musst du andere Leute, fremde Angelegenheiten b.!
bereden  

[sw.V.; hat] [mhd. bereden, auch = beweisen, überführen, ahd. biredinon = anklagen; überführen]: 1. a) durchsprechen; besprechen: wir wollen es miteinander b.; b) [b. + sich] sich untereinander beratend besprechen: wir müssen uns noch b. 2. überreden, durch heftiges Zureden umstimmen: man hat mich beredet mitzukommen; sich [nicht] b. lassen. 3. über jmdn., etw. [abfällig] reden: immer musst du andere Leute, fremde Angelegenheiten b.!
bereden  

argumentieren, bereden, besprechen, debattieren, diskutieren, durchsprechen, erörtern, konferieren
[argumentieren, besprechen, debattieren, diskutieren, durchsprechen, erörtern, konferieren]
bereden  

v.
<V.; hat>
1 <V.t.> eine Sache ~ darüber reden, sie besprechen, beraten; jmdn. ~, etwas zu tun jmdn. zu etwas überreden; ; jmdn. ~ jmdm. übel nachreden, Schlechtes nachsagen;
2 <V. refl.> sich mit jmdm. ~ sich mit jmdm. beraten;
[be're·den]
[berede, beredest, beredet, bereden, beredete, beredetest, beredeten, beredetet, bered, beredet, beredend]