[ - Collapse All ]
Beredsamkeit  

Be|red|sam|keit, die; -: Redegewandtheit, Redekunst: seine ganze B. aufwenden [müssen]; etw. mit großer B. darlegen.
Beredsamkeit  

Be|red|sam|keit, die; -
Beredsamkeit  

Gesprächigkeit, Mitteilsamkeit, Redegabe, Redegewalt, Redegewandtheit, Redekunst, Rednergabe, Redseligkeit, Rhetorik, Schlagfertigkeit, Sprachgewalt, Sprachgewandtheit, Sprechkunst, Wortgewandtheit, Zungenfertigkeit; (bildungsspr.): Eloquenz; (bildungsspr., oft abwertend): Suada; (abwertend): Geschwätzigkeit.
[Beredsamkeit]
[Beredsamkeiten]
Beredsamkeit  

Be|red|sam|keit, die; -: Redegewandtheit, Redekunst: seine ganze B. aufwenden [müssen]; etw. mit großer B. darlegen.
Beredsamkeit  

Beredsamkeit, Eloquenz
[Eloquenz]
Beredsamkeit  

n.
<f. 20; unz.> Redegewandtheit, Redegabe; mit großer ~ etwas erklären; über eine große ~ verfügen
[Be'red·sam·keit]
[Beredsamkeiten]