[ - Collapse All ]
bereit  

be|reit <Adj.> [mhd. bereit(e), ahd. bireiti; zu ↑ reiten in der alten Bedeutung »fahren«, also eigtl. = zur Fahrt gerüstet]: in den Verbindungen b. sein (fertig, gerüstet sein: bist du b.?; es ist alles so weit b.; die zum Aufbruch -en Gäste. zu etw. entschlossen sein); sich [zu etw.] b. zeigen/erklären (zum Ausdruck bringen, dass man zu etw. bereit, entschlossen ist): sie hat sich dazu b. erklärt/gezeigt, Überstunden zu machen; sich b. machen (sich fertig machen): sie machten sich für den, zum Theaterbesuch b.
bereit  

be|reitGetrenntschreibung ↑ K 56:
- wir werden alles rechtzeitig bereithaben
- du musst dich immer bereithalten
- sich zu etwas bereitfinden
- sie wird alles bereithalten, bereitlegen, bereitstellen
- es muss immer alles bereitliegen, bereitstehenGetrennt- oder Zusammenschreibung:
- sich zu etwas bereit machen od. bereitmachen
- sich zu etwas bereit erklären od. bereiterklären
bereit  


1. bei der Hand, fertig, gerichtet, gerüstet, in Bereitschaft, parat, so weit, verfügbar, vorbereitet; (bildungsspr.): disponibel; (ugs. scherzh.): gestiefelt und gespornt.

2. entschlossen, geneigt, gesonnen, gewillt, willig; (geh.): erbötig, willens.

[bereit]
[bereiter, bereite, bereites, bereiten, bereitem, bereiterer, bereitere, bereiteres, bereiteren, bereiterem, bereitester, bereiteste, bereitestes, bereitesten, bereitestem]
bereit  

be|reit <Adj.> [mhd. bereit(e), ahd. bireiti; zu ↑ reiten in der alten Bedeutung »fahren«, also eigtl. = zur Fahrt gerüstet]: in den Verbindungen b. sein (fertig, gerüstet sein: bist du b.?; es ist alles so weit b.; die zum Aufbruch -en Gäste. zu etw. entschlossen sein); sich [zu etw.] b. zeigen/erklären (zum Ausdruck bringen, dass man zu etw. bereit, entschlossen ist): sie hat sich dazu b. erklärt/gezeigt, Überstunden zu machen; sich b. machen (sich fertig machen): sie machten sich für den, zum Theaterbesuch b.
bereit  

Adj. [mhd. bereit(e), ahd. bireiti; zu reiten in der alten Bedeutung ?fahren?, also eigtl. = zur Fahrt gerüstet]: in den Verbindungen b. sein (1. fertig, gerüstet sein: bist du b.?; es ist alles so weit b.; die zum Aufbruch -en Gäste. 2. zu etw. entschlossen sein); sich b. halten (in Bereitschaft, vorbereitet sein): der Arzt hielt sich [auf Abruf, zum Einsatz] b.; etw. b. haben (vorbereitet, zurechtgelegt, parat haben); sich [zu etw.] b. zeigen/finden/erklären (zum Ausdruck bringen, dass man zu etw. bereit, entschlossen ist).
bereit  

bereit, fertig, in petto, parat
[fertig, in petto, parat]
bereit  

adj.
<Adj.> fertig, willens, geneigt; seid ihr ~?; wärest du ~, mir zu helfen?; sich ~ finden, ~ erklären, etwas zu tun; ~ (sein) zu geben, zu sterben; ~ zur Abfahrt [<ahd. (bi)reiti „bereits gemacht, zur Hand, ausgerüstet“, engl. ready, got. garaiþs „angeordnet“; reiten]
[be'reit]
[bereiter, bereite, bereites, bereiten, bereitem, bereiterer, bereitere, bereiteres, bereiteren, bereiterem, bereitester, bereiteste, bereitestes, bereitesten, bereitestem]