[ - Collapse All ]
beritten  

be|rịt|ten <Adj.> [eigtl. 2. Part. von veraltet bereiten, mhd. berīten = (auf dem Pferd) reiten]:
a)auf einem Pferd reitend: ein -er Polizist;

b)mit Pferden ausgerüstet: die -e Polizei; sie ist gut b. (besitzt gute Pferde); <subst.:> eine Schar Berittener.
beritten  

be|rịt|ten
beritten  

be|rịt|ten <Adj.> [eigtl. 2. Part. von veraltet bereiten, mhd. berīten = (auf dem Pferd) reiten]:
a)auf einem Pferd reitend: ein -er Polizist;

b)mit Pferden ausgerüstet: die -e Polizei; sie ist gut b. (besitzt gute Pferde); <subst.:> eine Schar Berittener.
beritten  

Adj. [eigtl. 2.Part. von veraltet bereiten, mhd. beriten= (auf dem Pferd) reiten]: a) auf einem Pferd reitend: ein -er Polizist; b) mit Pferden ausgerüstet: die -e Polizei; er ist gut b. (besitzt gute Pferde); [subst.:] eine Schar Berittener.
beritten  

adj.
<Adj.> mit Pferden ausgestattet; zu Pferde; sie waren ~; jmdn. od. eine Abteilung ~ machen; gut ~ sein ein gutes Pferd zum Reiten haben;
[be'rit·ten]
[berittener, berittene, berittenes, berittenen, berittenem, berittenerer, berittenere, beritteneres, beritteneren, berittenerem, berittenster, berittenste, berittenstes, berittensten, berittenstem]