[ - Collapse All ]
Berserker  

Ber|sẹr|ker [auch: 'bεr...] der; -s, - <altnord.; »Bärenfell, Krieger im Bärenfell«>:

1.wilder Krieger der altnordischen Sage.


2.a)kampfwütiger, sich wild gebärdender Mann;

b)Mann von bes. kräftiger Statur

Berserker  

Bẹr|ser|ker [auch: -'- -], der; -s, - [aisl. berserkr, eigtl. = Bärenfell, dann = Krieger im Bärenfell, aus: ber- = Bär u. serkr = Hemd, Gewand]:

1.wilder Krieger der altnordischen Sage.


2.kampflustiger, sich wild gebärdender Mann: wie ein B. arbeiten, wüten, kämpfen.
Berserker  

Bẹr|ser|ker [ oder ...'zε...], der; -s, - <altnord.> (wilder Krieger der altnord. Sage; auch für blindwütig tobender Mensch)
Berserker  

Rasender, Tobender, Tobsüchtiger; (abwertend): Wüterich.
[Berserker]
[Berserkers]
Berserker  

Bẹr|ser|ker [auch: -'- -], der; -s, - [aisl. berserkr, eigtl. = Bärenfell, dann = Krieger im Bärenfell, aus: ber- = Bär u. serkr = Hemd, Gewand]:

1.wilder Krieger der altnordischen Sage.


2.kampflustiger, sich wild gebärdender Mann: wie ein B. arbeiten, wüten, kämpfen.
Berserker  

n.
<m. 3; anord. Myth.> Mann von außergewöhnl. Kraft, der in der Raserei ohne Waffe kämpft; Kraft wie ein ~ haben; wie ein ~ kämpfen, toben, wüten [<anord. berserkr; zu *beri „Bär“ + serkr „Gewand“, eigtl. „in Bärenfell gehüllter Krieger“]
[Ber'ser·ker]
[Berserkers]