[ - Collapse All ]
beschenken  

be|schẹn|ken <sw. V.; hat>: mit Gaben, einem Geschenk bedenken: jmdn. reich, fürstlich b.
beschenken  

be|schẹn|ken
beschenken  

bescheren, ein Geschenk/ein Präsent machen, schenken, Geschenke/Präsente machen; (österr.): beteilen; (geh.): bedenken, beglücken.
[beschenken]
[beschenke, beschenkst, beschenkt, beschenkte, beschenktest, beschenkten, beschenktet, beschenkest, beschenket, beschenk, beschenkend]
beschenken  

be|schẹn|ken <sw. V.; hat>: mit Gaben, einem Geschenk bedenken: jmdn. reich, fürstlich b.
beschenken  

[sw.V.; hat]: mit Gaben, einem Geschenk bedenken: jmdn. reich, fürstlich b.
beschenken  

v.
<V.t.; hat> jmdn. ~ jmdm. ein Geschenk machen, jmdm. etwas schenken; jmdn. mit Blumen ~
[be'schen·ken]
[beschenke, beschenkst, beschenkt, beschenken, beschenkte, beschenktest, beschenkten, beschenktet, beschenkest, beschenket, beschenk, beschenkt, beschenkend]