[ - Collapse All ]
beschickern  

be|schị|ckern, sich <sw. V.; hat> [jidd., zu: schickern = trinken] (ugs.): sich durch Alkoholgenuss in eine fröhliche Stimmung versetzen; sich leicht betrinken: <oft im 2. Part.:> sie hat etwas getrunken und ist ein bisschen beschickert (beschwipst).
beschickern  

be|schị|ckern, sich <sw. V.; hat> [jidd., zu: schickern = trinken] (ugs.): sich durch Alkoholgenuss in eine fröhliche Stimmung versetzen; sich leicht betrinken: <oft im 2. Part.:> sie hat etwas getrunken und ist ein bisschen beschickert (beschwipst).