[ - Collapse All ]
beschleunigen  

be|schleu|ni|gen <sw. V.; hat> [im 17. Jh. = rasch fördern; wegschaffen, zu ↑ schleunig ]:

1.a)schneller werden lassen: das Tempo b.; die Angst beschleunigte seine Schritte; der Puls war vom Laufen beschleunigt;

b)<b. + sich> schneller werden: durch die Aufregung beschleunigt sich der Puls;

c)ein bestimmtes Beschleunigungsvermögen haben: dieser Wagen beschleunigt von 0 auf 100 Stundenkilometer in 11 Sekunden.



2.dafür sorgen, dass etw. früher geschieht, schneller vonstattengeht: die Abreise b.; Fieber kann den Heilungsprozess b.
beschleunigen  

be|schleu|ni|gen
beschleunigen  

a) antreiben, schneller machen, schneller werden lassen, vorantreiben, vorwärtstreiben; (ugs.): auf Touren bringen, Beine machen, Dampf/Druck/Feuer dahinter machen; (Fachspr.): akzelerieren.

b) aufs Gas treten, aufs Gaspedal treten, das Tempo erhöhen/steigern/verschärfen, Gas geben, schneller werden, Vollgas geben; (ugs.): aufdrehen, einen Gang/Zahn zulegen, Tempo machen; (salopp): auf die Tube drücken.

[beschleunigen]
[beschleunige, beschleunigst, beschleunigt, beschleunigte, beschleunigtest, beschleunigten, beschleunigtet, beschleunigest, beschleuniget, beschleunig, beschleunigend]
beschleunigen  

be|schleu|ni|gen <sw. V.; hat> [im 17. Jh. = rasch fördern; wegschaffen, zu ↑ schleunig]:

1.
a)schneller werden lassen: das Tempo b.; die Angst beschleunigte seine Schritte; der Puls war vom Laufen beschleunigt;

b)<b. + sich> schneller werden: durch die Aufregung beschleunigt sich der Puls;

c)ein bestimmtes Beschleunigungsvermögen haben: dieser Wagen beschleunigt von 0 auf 100 Stundenkilometer in 11 Sekunden.



2.dafür sorgen, dass etw. früher geschieht, schneller vonstattengeht: die Abreise b.; Fieber kann den Heilungsprozess b.
beschleunigen  

[sw.V.; hat] [im 17.Jh. = rasch fördern; wegschaffen, zu schleunig]: 1. a) schneller werden lassen: das Tempo b.; die Angst beschleunigte seine Schritte; der Puls war vom Laufen beschleunigt; b) [b.+ sich] schneller werden: durch die Aufregung beschleunigt sich der Puls; c) ein bestimmtes Beschleunigungsvermögen haben: dieser Wagen beschleunigt von 0 auf 100 Stundenkilometer in 11 Sekunden. 2. dafür sorgen, dass etw. früher geschieht, schneller vonstatten geht: die Abreise b.; Fieber kann den Heilungsprozess b.
beschleunigen  

v.
<V.t.; hat> etwas ~ schneller werden lassen, für rascheren Ablauf von etwas sorgen; <Phys.> die Geschwindigkeit eines Körpers innerhalb einer Zeiteinheit ändern; eine Bewegung ~; die Fahrt ~; er beschleunigte seine Schritte er ging schneller; die Vorbereitungen ~; beschleunigter Puls; mit beschleunigter Geschwindigkeit
[be'schleu·ni·gen]
[beschleunige, beschleunigst, beschleunigt, beschleunigen, beschleunigte, beschleunigtest, beschleunigten, beschleunigtet, beschleunigest, beschleuniget, beschleunig, beschleunigt, beschleunigend]