[ - Collapse All ]
Beschleunigung  

Be|schleu|ni|gung, die; -, -en:

1.a)das Schnellerwerden; das Schnellermachen: B. des Wachstums;

b)Eile, Hast: etwas mit größter B. erledigen.



2.(Physik) Zunahme der Geschwindigkeit innerhalb einer bestimmten Zeiteinheit.


3.(ugs.) kurz für ↑ Beschleunigungsvermögen : das Auto hat eine gute B.
Beschleunigung  

Be|schleu|ni|gung
Beschleunigung  


1. a) Antreibung, Forcierung, Gasgeben, Tempoerhöhung, Temposteigerung, Tempoverschärfung; (Fachspr.): Akzeleration, Akzelerierung.

b) Eile, Hast, Hektik, Hetze, Überstürzung.

2. Anzug, Anzugsvermögen, Beschleunigungsvermögen.

[Beschleunigung]
[Beschleunigungen]
Beschleunigung  

Be|schleu|ni|gung, die; -, -en:

1.
a)das Schnellerwerden; das Schnellermachen: B. des Wachstums;

b)Eile, Hast: etwas mit größter B. erledigen.



2.(Physik) Zunahme der Geschwindigkeit innerhalb einer bestimmten Zeiteinheit.


3.(ugs.) kurz für ↑ Beschleunigungsvermögen: das Auto hat eine gute B.
Beschleunigung  

n.
<f. 20> das Beschleunigen; das Schnellerwerden; <Phys.> Geschwindigkeitsänderung innerhalb einer Zeiteinheit
[Be'schleu·ni·gung]
[Beschleunigungen]