[ - Collapse All ]
Beschränkung  

Be|schrạ̈n|kung, die; -, -en:
a)<o. Pl.> das [Sich]beschränken: eine B. der Ausgaben ist notwendig;

b)etwas, was jmdn. einschränkt: jmdm. -en auferlegen.
Beschränkung  

Be|schrạ̈n|kung
Beschränkung  

a) (geh.): Bescheidung, Selbstbescheidung.

b) Begrenzung, Einschränkung, Grenze, Schranke, Sperre; (bildungsspr.) Restriktion.

[Beschränkung]
[Beschränkungen, Beschraenkung, Beschraenkungen]
Beschränkung  

Be|schrạ̈n|kung, die; -, -en:
a)<o. Pl.> das [Sich]beschränken: eine B. der Ausgaben ist notwendig;

b)etwas, was jmdn. einschränkt: jmdm. -en auferlegen.
Beschränkung  

Begrenzung, Beschränkung, Einengung, Einschränkung, Restriktion
[Begrenzung, Einengung, Einschränkung, Restriktion]
Beschränkung  

n.
<f. 20> das Beschränken; Begrenzung, Einengung; jmdm. od. sich ~en auferlegen; dieses Recht unterliegt gewissen ~en ist beschränkt;
[Be'schrän·kung]
[Beschränkungen]