[ - Collapse All ]
beschuppen  

be|schụp|pen vgl. beschupsen
beschuppen  

v.
<V.t.; hat> beschummeln [zu rotw. schuppen „betrügen“; zu schuppen, schupfen „heftig stoßen“]
[be'schup·pen]
[beschuppe, beschuppst, beschuppt, beschuppen, beschuppte, beschupptest, beschuppten, beschupptet, beschuppest, beschuppet, beschupp, beschuppt, beschuppend]