[ - Collapse All ]
Beschwörung  

Be|schwö|rung, die; -, -en:

1.eindringliche, inständige Bitte: allen -en gegenüber taub bleiben; mit Bitten und -en.


2.a)das Beschwören; (3 a);

b) das Beschwören (3 b) : die B. des Teufels, von bösen Geistern.



3.[formelhafte] Worte beim Beschwören (3) : eine B. sprechen, murmeln.
Beschwörung  

Be|schwö|rung
Beschwörung  

Be|schwö|rung, die; -, -en:

1.eindringliche, inständige Bitte: allen -en gegenüber taub bleiben; mit Bitten und -en.


2.
a)das Beschwören; (3 a)

b) das Beschwören (3 b): die B. des Teufels, von bösen Geistern.



3.[formelhafte] Worte beim Beschwören (3): eine B. sprechen, murmeln.
Beschwörung  

n.
<f. 20> das Beschwören, inständige Bitte, Ruf an Geister; jmds. ~en kein Gehör schenken; gegen jmds. ~en taub bleiben
[Be'schwö·rung]
[Beschwörungen]