[ - Collapse All ]
beschwingen  

be|schwịn|gen <sw. V.; hat> [zu ↑ Schwinge ]: in Schwung bringen: die heitere Musik beschwingte sie.
beschwingen  

be|schwịn|gen (in Schwung bringen)
beschwingen  

be|schwịn|gen <sw. V.; hat> [zu ↑ Schwinge]: in Schwung bringen: die heitere Musik beschwingte sie.
beschwingen  

[sw.V.; hat] [zu Schwinge]: in Schwung bringen: die heitere Musik beschwingte sie.
beschwingen  

v.
<V.t.; hat; fig.> schwungvoll machen, Schwung geben, beflügeln; die Musik, die Freude, die freudige Nachricht beschwingte mich
[be'schwin·gen]
[beschwinge, beschwingst, beschwingt, beschwingen, beschwingte, beschwingtest, beschwingten, beschwingtet, beschwingest, beschwinget, beschwing, beschwingt, beschwingend]