[ - Collapse All ]
Besetzung  

Be|sẹt|zung, die; -, -en:

1.das Besetzt-, Belegtsein: bei voller B. fasst der Wagen 5 Personen.


2.a)das Besetzen, (3), Vergeben einer Stellung, eines Postens, einer Rolle: die B. eines Lehrstuhls; für die B. der Rolle stehen zwei hervorragende Sänger zur Verfügung;

b)Gesamtheit der Künstlerinnen u. Künstler, die ein Werk aufführen, in einem Film spielen o. Ä.: sie gehört nicht zur B.; heute Abend ist Premiere der zweiten B. von »Tannhäuser«; eine Komposition für ein Orchester in kleiner B.; auf der Station arbeiten zwei Krankenschwestern, das ist die ganze B.;

c)(Sport) Mannschaft[saufstellung]: der Verein tritt mit seiner zweiten B. an.



3.a)das Besetzen (4) : Ziel war die B. eines Brückenkopfes; nach B. der Stadt;

b)das Besetztsein, Besetzthalten: unter feindlicher B. stehen; die B. dauert schon drei Jahre.



4.(bes. Jagdw., Fischereiw.) das Besetzen (5) .
Besetzung  

Be|sẹt|zung
Besetzung  


1. a) Vergabe.

b) Akteurinnen und Akteure, Darstellerinnen und Darsteller, Mitwirkende, Schauspielerinnen und Schauspieler.

c) Aufstellung, Mannschaft, Mannschaftsaufstellung.

2. Einmarsch, Einnahme, Eroberung; (bildungsspr.): Okkupation; (Papierdt.): Inbesitznahme.

[Besetzung]
[Besetzungen]
Besetzung  

Be|sẹt|zung, die; -, -en:

1.das Besetzt-, Belegtsein: bei voller B. fasst der Wagen 5 Personen.


2.
a)das Besetzen, (3)Vergeben einer Stellung, eines Postens, einer Rolle: die B. eines Lehrstuhls; für die B. der Rolle stehen zwei hervorragende Sänger zur Verfügung;

b)Gesamtheit der Künstlerinnen u. Künstler, die ein Werk aufführen, in einem Film spielen o. Ä.: sie gehört nicht zur B.; heute Abend ist Premiere der zweiten B. von »Tannhäuser«; eine Komposition für ein Orchester in kleiner B.; auf der Station arbeiten zwei Krankenschwestern, das ist die ganze B.;

c)(Sport) Mannschaft[saufstellung]: der Verein tritt mit seiner zweiten B. an.



3.
a)das Besetzen (4): Ziel war die B. eines Brückenkopfes; nach B. der Stadt;

b)das Besetztsein, Besetzthalten: unter feindlicher B. stehen; die B. dauert schon drei Jahre.



4.(bes. Jagdw., Fischereiw.) das Besetzen (5).
Besetzung  

Besetzung, Inbesitznahme, Okkupation
[Inbesitznahme, Okkupation]
Besetzung  

n.
<f. 20> das Besetzen; die ~ eines Landes, einer Stadt; die ~ eines Theaterstücks Rollenverteilung; die ~ des Stücks war ausgezeichnet das Besetztsein der Rollen mit Schauspielern; bei, mit voller ~ (Wagen, Schiff)
[Be'set·zung]
[Besetzungen]