[ - Collapse All ]
besser  

1bẹs|ser <Adj.; Komp. von ↑ gut > [mhd. beʒʒer, ahd. beʒʒiro, Komp. zu dem unter ↑ bass genannten Adj.]: mehr als gut: das -e Mittel gegen Grippe; eine -e Ernte als voriges Jahr; der -e Schüler; eine -e Ausrede fiel ihm nicht ein; werde ein -er Mensch!; dieser Saal ist eine -e (abwertend; ist nicht viel mehr als eine) Scheune; (meist spött.:) -e (sozial höhergestellte) Leute, Kreise; dieses Stück ist b. als jenes; ein -es (gediegenes) Restaurant; heute ist das Wetter b.; es wäre b. gewesen, wenn du geschwiegen hättest; er weiß immer alles b.; es war nur trockenes Brot, aber b. als gar nichts; das neue Design gefällt mir hundertmal besser als das alte; dem Kranken wird es bald b. gehen; ich dachte, er würde sich b. benehmen; dem Unternehmen geht es wirtschaftlich allmählich wieder b.; die Sache ist unsicher, b. (treffender) gesagt, aussichtslos;

R b. ist b. (sicher ist sicher); das wäre ja noch b. (iron.; das kommt gar nicht infrage; ausgeschlossen); <subst.:> ich habe Besseres zu tun (ich kann mich damit nicht abgeben); hast du nichts Besseres zu tun, als hier herumzulungern (musst du unbedingt hier herumlungern)?;
das Bessere ist des Guten Feind;

*jmdn. eines Besseren belehren (jmdm. zeigen, dass er bzw. sie sich irrt); sich eines Besseren besinnen (seinen Entschluss ändern).

2bẹs|ser <Adv.> [zu: 1besser ]: lieber, klugerweise: lass das b. bleiben; geh b. zum Arzt; das sollten wir b. nicht tun.
besser  

angemessener, erfolgversprechender, geeigneter, günstiger, lohnender, mehr als gut, nutzbringender, nützlicher, sinnvoller, vorteilhafter, wirtschaftlicher, wirksamer, zweckmäßiger.
[1besser]
[besserer, bessere, besseres, besseren, besserem, bessererer, besserere, bessereres, bessereren, bessererem, besserster, besserste, besserstes, bessersten, besserstem]

anders, eher, klugerweise, lieber, mehr, möglichst.
[2besser]
[besserer, bessere, besseres, besseren, besserem, bessererer, besserere, bessereres, bessereren, bessererem, besserster, besserste, besserstes, bessersten, besserstem]
besser  

1bẹs|ser <Adj.; Komp. von ↑ gut> [mhd. beʒʒer, ahd. beʒʒiro, Komp. zu dem unter ↑ bass genannten Adj.]: mehr als gut: das -e Mittel gegen Grippe; eine -e Ernte als voriges Jahr; der -e Schüler; eine -e Ausrede fiel ihm nicht ein; werde ein -er Mensch!; dieser Saal ist eine -e (abwertend; ist nicht viel mehr als eine) Scheune; (meist spött.:) -e (sozial höhergestellte) Leute, Kreise; dieses Stück ist b. als jenes; ein -es (gediegenes) Restaurant; heute ist das Wetter b.; es wäre b. gewesen, wenn du geschwiegen hättest; er weiß immer alles b.; es war nur trockenes Brot, aber b. als gar nichts; das neue Design gefällt mir hundertmal besser als das alte; dem Kranken wird es bald b. gehen; ich dachte, er würde sich b. benehmen; dem Unternehmen geht es wirtschaftlich allmählich wieder b.; die Sache ist unsicher, b. (treffender) gesagt, aussichtslos;

Rb. ist b. (sicher ist sicher); das wäre ja noch b. (iron.; das kommt gar nicht infrage; ausgeschlossen); <subst.:> ich habe Besseres zu tun (ich kann mich damit nicht abgeben); hast du nichts Besseres zu tun, als hier herumzulungern (musst du unbedingt hier herumlungern)?;
das Bessere ist des Guten Feind;

*jmdn. eines Besseren belehren (jmdm. zeigen, dass er bzw. sie sich irrt); sich eines Besseren besinnen (seinen Entschluss ändern).

2bẹs|ser <Adv.> [zu: 1besser]: lieber, klugerweise: lass das b. bleiben; geh b. zum Arzt; das sollten wir b. nicht tun.
besser  

[mhd. , ahd. , Komp. zu dem unter bass genannten Adj.]: I. [Adj.; Komp. von gut]: mehr als gut: das -e Mittel gegen Grippe; der -e Schüler; eine -e Ausrede fiel ihm nicht ein; eine -e Ernte als voriges Jahr; werde ein -er Mensch!; dieser Saal ist eine -e (abwertend; ist nicht viel mehr als eine) Scheune; (meist spött.:) -e (sozial höher gestellte) Leute, Kreise; ein -es (gediegenes) Restaurant; dieses Stück ist b. als jenes; heute ist das Wetter b.; es wäre b. gewesen, wenn du geschwiegen hättest; es war nur trockenes Brot, aber b. als gar nichts; er weiß immer alles b.; ich dachte, er würde sich b. benehmen; dem Kranken wird es bald b. gehen; dem Unternehmen geht es wirtschaftlich allmählich wieder b.; jmdn. durch Umgruppierung b. stellen (in eine finanziell bessere Lage versetzen); im Vergleich zu den Bessergestellten (Wohlhabenderen) arbeiten sie länger; die Sache ist unsicher, b. (treffender) gesagt, aussichtslos; R b. ist b. (sicher ist sicher): schnall dich/ich schnall mich im Auto lieber an, b. ist b.!; das wäre ja noch b. (iron.; das kommt gar nicht infrage; ausgeschlossen)!; [subst.:] ich habe Besseres zu tun (ich kann mich damit nicht abgeben); hast du nichts Besseres zu tun, als hier herumzulungern (musst du unbedingt hier herumlungern)?; Spr das Bessere ist des Guten Feind; *jmdn. eines Besseren belehren (jmdm. zeigen, dass er sich irrt); sich eines Besseren besinnen (seinen Entschluss ändern). II. Adv. lieber, klugerweise: lass das b. bleiben; geh b. zum Arzt; das sollten wir b. nicht tun.
besser  

adj.
<Adj. u. Adv.; Komp. von „gut“>
1 mehr als gut
2 meine ~e Hälfte <umg.; scherzh.> meine Frau; er ist nur ein ~er Hilfsarbeiter kaum mehr als ein H., etwas Ähnliches wie ein H.; mein ~es Ich mein Gewissen; ich komme wieder, wenn du ~e Laune hast
3 ;fühlst du dich (wieder) ~?; geht es dir finanziell, gesundheitlich wieder ~?; meine Kinder sollen es einmal ~ haben als ich; du kannst das ~ als ich; das kann man ~ machen; er ist zu faul zum Arbeiten, ~ gesagt: er will gar nicht arbeiten; sein: ~ ist ~! lieber vorbeugen!; es ist ~, du kommst sofort, <od.> dass du sofort kommst; ihre Leistungen sind ~ als deine; es wäre ~, wenn du sofort kämst; es muss doch einmal (wieder) ~ werden; er will immer alles ~ wissen
4 ;~ spät als nie
5 ;das ist ~ als nichts; auf ~es Wetter warten; auf ~e Zeiten hoffen; desto ~!; für ein ~es Leben arbeiten; in ~en Kreisen verkehren in höheren Gesellschaftsschichten; es kommt noch ~! (beim Erzählen eines Ereignisses); um so ~! [<ahd. bezziro, engl. better, got. batiza; Komp. zu bass]
['bes·ser]
[besserer, bessere, besseres, besseren, besserem, bessererer, besserere, bessereres, bessereren, bessererem, besserster, besserste, besserstes, bessersten, besserstem]