[ - Collapse All ]
Besserwisser  

Bẹs|ser|wis|ser, der; -s, - (abwertend): jmd., der alles besser zu wissen meint, sich belehrend vordrängt: er verachtete diese B., die immer alles schon genau so vorhergesehen hatten.
Besserwisser  

Bẹs|ser|wis|ser (abwertend)
Besserwisser  

Klugredner, Klugrednerin; (spött.): Neunmalkluge[r], Neunmalschlaue[r]; (abwertend): Alleswisser, Alleswisserin, Oberlehrer, Oberlehrerin, Rechthaber, Rechthaberin, Schulmeister, Schulmeisterin; (ugs. abwertend): Besserwessi, Klugscheißer, Klugscheißerin, Klugschwätzer, Klugschwätzerin.
[Besserwisser, Besserwisserin]
[Besserwisserin, Besserwissers, Besserwissern, Besserwisserinnen]
Besserwisser  

Bẹs|ser|wis|ser, der; -s, - (abwertend): jmd., der alles besser zu wissen meint, sich belehrend vordrängt: er verachtete diese B., die immer alles schon genau so vorhergesehen hatten.
Besserwisser  

Besserwisser, Formalist, Klugscheißer (derb), Korinthenkacker (derb), Neunmalkluger (umgangssprachlich), Schlauberger (umgangssprachlich), Schlaumeier (umgangssprachlich)
[Formalist, Klugscheißer, Korinthenkacker, Neunmalkluger, Schlauberger, Schlaumeier]
Besserwisser  

n.
<m. 3> jmd., der alles besser zu wissen glaubt, der aufdringlich belehrt
['Bes·ser·wis·ser]
[Besserwissers, Besserwissern, Besserwisserin, Besserwisserinnen]