[ - Collapse All ]
bestens  

bẹs|tens <Adv.>:
a) aufs Beste, ausgezeichnet, hervorragend: das Gerät hat sich b. bewährt; die Konferenz ist b. vorbereitet; etw. ist b. bekannt, geeignet; <auch präd.:> zu Hause ist alles b.;

b)vielmals, herzlichst: wir danken Ihnen b.; er lässt b. grüßen.
bestens  

bẹs|tens
bestens  

a) aufs Beste, ausgezeichnet, großartig, hervorragend, prächtig, sehr gut, unübertrefflich, vortrefflich, vorzüglich; (bildungsspr.): exzellent; (ugs.): [echt/einsame] Spitze, famos, fantastisch, heiß, klasse, prima, riesig, super, stark, toll; (salopp, bes. Jugendspr.): geil; (veraltend): trefflich; (Jugendspr.): fett.

b) vielmals, herzlichst.

[bestens]
bestens  

bẹs|tens <Adv.>:
a) aufs Beste, ausgezeichnet, hervorragend: das Gerät hat sich b. bewährt; die Konferenz ist b. vorbereitet; etw. ist b. bekannt, geeignet; <auch präd.:> zu Hause ist alles b.;

b)vielmals, herzlichst: wir danken Ihnen b.; er lässt b. grüßen.
bestens  

Adv.: a) aufs Beste, ausgezeichnet, hervorragend: das Gerät hat sich b. bewährt; die Konferenz ist b. vorbereitet; etw. ist b. bekannt, geeignet; [auch präd.:] zu Hause ist alles b.; b) vielmals, herzlichst: wir danken Ihnen b.; er lässt b. grüßen.
bestens  

adv.
'bes·tens <Adv.> aufs Beste, so gut wie möglich, sehr gut, ausgezeichnet; wie geht es dir? ~!; danke ~! <iron.> ich denke nicht daran!, so siehst du aus!; ich danke Ihnen ~ für …; wir werden Sie ~ bedienen, es ~ erledigen; ich empfehle mich ~ als Ihr XY (förml. Briefschluss);
['be·stens,]