[ - Collapse All ]
Bestockung  

Bẹ|sto|ckung, die; -, -en:

1.das [Sich]bestocken; das Bestocktwerden.


2.a)auf einer Fläche vorhandener Bestand an Bäumen, Reben;

b)auf einer Fläche weidender Viehbestand.

Bestockung  

Be|stọ|ckung (Bot. Seitentriebbildung; Forstw. Aufforstung)
Bestockung  

Bẹ|sto|ckung, die; -, -en:

1.das [Sich]bestocken; das Bestocktwerden.


2.
a)auf einer Fläche vorhandener Bestand an Bäumen, Reben;

b)auf einer Fläche weidender Viehbestand.

Bestockung  

n.
<-k·k-> Be'sto·ckung <f. 20; Bot.> das Sichbestocken; Sy Bestaudung; Gesamtheit der Holzgewächse in einem Wald(teil)
[Be'stockung]
[Bestockungen]