[ - Collapse All ]
Bestrafung  

Be|stra|fung, die; -, -en: das Bestrafen; das Bestraftwerden: die B. des Diebes war sein Ziel; jmdm. eine strenge B. androhen; jmdn. zur B. auspeitschen, ins Gefängnis werfen.
Bestrafung  

Be|stra|fung
Bestrafung  

Abstrafung, Maßregelung, Strafe, Sühne; (geh.): Ahndung; (bildungsspr.): Degradation, Pönalisierung, Sanktionierung; (Rechtsspr. veraltet): Exekution.
[Bestrafung]
[Bestrafungen]
Bestrafung  

Be|stra|fung, die; -, -en: das Bestrafen; das Bestraftwerden: die B. des Diebes war sein Ziel; jmdm. eine strenge B. androhen; jmdn. zur B. auspeitschen, ins Gefängnis werfen.
Bestrafung  

Bestrafung, Sanktionierung (fachsprachlich), Strafe, Strafmaßnahme, Züchtigung
[Sanktionierung, Strafe, Strafmaßnahme, Züchtigung]
Bestrafung  

n.
<f. 20> das Bestrafen, Erteilen einer Strafe
[Be'stra·fung]
[Bestrafungen]