[ - Collapse All ]
Beteiligung  

Be|tei|li|gung, die; -, -en:

1.das Teilnehmen; das Sichbeteiligen; Mitwirkung: die B. [an der Versammlung] war schwach, gering; die Veranstaltung fand unter großer B. der Bevölkerung statt; eine B. (einen Anteil) an dem Unternehmen erwerben.


2.das Beteiligtwerden: jmdm. die B. am Gewinn, Umsatz zusichern.
Beteiligung  

Be|tei|li|gung
Beteiligung  


1. Anteilnahme, Einsatz, Mitwirkung, Teilnahme; (bildungsspr.): Engagement.

2. Gewinnbeteiligung, Umsatzbeteiligung; (Kaufmannsspr.): Provision.

[Beteiligung]
[Beteiligungen]
Beteiligung  

Be|tei|li|gung, die; -, -en:

1.das Teilnehmen; das Sichbeteiligen; Mitwirkung: die B. [an der Versammlung] war schwach, gering; die Veranstaltung fand unter großer B. der Bevölkerung statt; eine B. (einen Anteil) an dem Unternehmen erwerben.


2.das Beteiligtwerden: jmdm. die B. am Gewinn, Umsatz zusichern.
Beteiligung  

n.
<f. 20> das Beteiligen, Sichbeteiligen; das Beteiligtsein; Mitwirkung; die ~ an dem Wettbewerb ist gering, groß, schwach, stark; unter großer, zahlreicher ~ mit zahlreichen Teilnehmern;
[Be'tei·li·gung]
[Beteiligungen]