[ - Collapse All ]
betrauern  

be|trau|ern <sw. V.; hat> [mhd. betrūren]: um jmdn., etw. trauern: einen Toten b.; jmds. Tod, Schicksal tief b.
betrauern  

be|trau|ern
betrauern  

be|trau|ern <sw. V.; hat> [mhd. betrūren]: um jmdn., etw. trauern: einen Toten b.; jmds. Tod, Schicksal tief b.
betrauern  

[sw.V.; hat] [mhd. betruren]: um jmdn., etw. trauern: einen Toten b.; jmds. Tod, Schicksal tief b.
betrauern  

v.
<V.t.; hat> jmdn., jmds. Tod ~ um jmdn. trauern; sein Tod ist in der ganzen Gemeinde sehr betrauert worden
[be'trau·ern]
[betrauere, betrauerst, betrauert, betrauern, betrauerte, betrauertest, betrauerten, betrauertet, betrauert, betrauernd]