[ - Collapse All ]
Betrug,  

der; -[e]s [Pl. schweiz.: Betrüge] [im 16.Jh. für mhd. betroc, zu betrügen]: bewusste Täuschung, Irreführung eines andern: ein raffiniert angelegter, ausgeführter B.; das ist [glatter] B.!; B. begehen; er ist wegen mehrfachen -s angeklagt; auf diesen B. falle ich nicht herein; *ein frommer B. (1. in der Beschönigung eines unangenehmen Umstands bestehende Selbsttäuschung. 2. in guter Absicht erfolgende Täuschung eines andern; nach lat. pia fraus [Ovid, Metamorphosen]).