[ - Collapse All ]
Beule,  

die; -, -n [mhd. biule, ahd. bulla, urspr.= Schwellung; Aufgeblasenes, verw. mit Beutel]: 1. durch Stoß, Schlag o.Ä. entstandene deutliche Anschwellung des Gewebes: eine schmerzhafte, eiternde B. an der Stirn haben. 2. durch Stoß, Aufprall o.Ä. hervorgerufene Vorwölbung od. Vertiefung an einem Gegenstand: der Wagen hat eine B. bekommen; eine B. im Kotflügel ausklopfen; die Kanne hat eine B., ist voller -n.