[ - Collapse All ]
Beurteilung  

Be|ụr|tei|lung, die; -, -en:

1.das Beurteilen; Einschätzung: die B. eines Menschen, eines Falles; bei nüchterner B. [der Lage] muss man zugeben, dass ...


2.[schriftliche] Äußerung, durch die ein Urteil abgegeben wird: eine B. schreiben; eine gute B. bekommen.
Beurteilung  

Be|ụr|tei|lung
Beurteilung  


1. Abschätzung, Begutachtung, Bewertung, Einschätzung, Eintaxierung, Ermessen, Jurierung, Wertung; (bildungsspr.): Evaluation, Evaluierung, Taxierung.

2. Begutachtung, Bewertung, Einschätzung, Gutachten, Referenzen, Ruf, Urteil, Zeugnis.

[Beurteilung]
[Beurteilungen]
Beurteilung  

Be|ụr|tei|lung, die; -, -en:

1.das Beurteilen; Einschätzung: die B. eines Menschen, eines Falles; bei nüchterner B. [der Lage] muss man zugeben, dass ...


2.[schriftliche] Äußerung, durch die ein Urteil abgegeben wird: eine B. schreiben; eine gute B. bekommen.
Beurteilung  

Besprechung, Beurteilung, Kritik, Rezension
[Besprechung, Kritik, Rezension]
Beurteilung  

n.
<f. 20> das Beurteilen, Urteil, Bewertung, Begutachtung, Kritik
[Be'ur·tei·lung]
[Beurteilungen]