[ - Collapse All ]
beuteln  

beu|teln <sw. V.; hat> [1 a: mhd. biuteln; 1 b: im Sinne von »tüchtig durchschütteln« übertr. von 1 a; 2: eigtl. = den (Geld)beutel wegnehmen]:

1.a)(veraltet) mit dem Beutel (4) sieben;

b)(südd., österr.) [jmdn. als Züchtigung] schütteln: jmdn. tüchtig b.; vom Schicksal gebeutelt werden; das Leben hat ihn ziemlich gebeutelt.



2.(landsch.) berauben, übervorteilen, ausplündern.


3.Falten werfen, sich bauschen: die Hose beutelt an den Knien.
beuteln  


1. a) durchbeuteln, durchschütteln, rütteln, schütteln; (landsch.): schlickern.

b) bedrängen, herannehmen, peinigen, plagen, zusetzen; (ugs.): rannehmen, schlauchen, triezen; (abwertend): drangsalieren; (landsch.): hernehmen.

2. ausplündern, berauben, übervorteilen.

3. beulen.

[beuteln]
[beutle, beutele, beutelst, beutelt, beutelte, beuteltest, beutelten, beuteltet, gebeutelt, beutelnd]
beuteln  

beu|teln <sw. V.; hat> [1 a: mhd. biuteln; 1 b: im Sinne von »tüchtig durchschütteln« übertr. von 1 a; 2: eigtl. = den (Geld)beutel wegnehmen]:

1.
a)(veraltet) mit dem Beutel (4) sieben;

b)(südd., österr.) [jmdn. als Züchtigung] schütteln: jmdn. tüchtig b.; vom Schicksal gebeutelt werden; das Leben hat ihn ziemlich gebeutelt.



2.(landsch.) berauben, übervorteilen, ausplündern.


3.Falten werfen, sich bauschen: die Hose beutelt an den Knien.
beuteln  

[sw.V.; hat] [1a: mhd. biuteln; 1b: im Sinne von ?tüchtig durchschütteln? übertr. von 1a; 2:eigtl. = den (Geld)beutel wegnehmen]: 1. a) (veraltet) mit dem Beutel (4) sieben; b) (südd., österr.) [jmdn. als Züchtigung] schütteln: jmdn. tüchtig b.; Ü vom Schicksal gebeutelt werden; das Leben hat ihn ziemlich gebeutelt. 2. (landsch.) berauben, übervorteilen, ausplündern. 3. Falten werfen, sich bauschen: die Hose beutelt an den Knien.
beuteln  

v.
<V.; hat>
1 <V.t.> schütteln; mit dem Beutel sieben (Mehl); klopfen (Flachs); er packte den Jungen im Nacken u. beutelte ihn ein wenig, tüchtig
2 <V.i.> einen Beutel bilden, sich bauschen (von Kleidern) [Beutel]
['beu·teln]
[beutle, beutele, beutelst, beutelt, beuteln, beutelte, beuteltest, beutelten, beuteltet, gebeutelt, beutelnd]