[ - Collapse All ]
Beutelschneider  

Beu|tel|schnei|der, der [eigtl. = Dieb, der jmdm. den Geldbeutel vom Gürtel abschneidet] (ugs. abwertend):

1. Taschendieb.


2.Wucherer.
Beutelschneider  

Beu|tel|schnei|der (ugs. für Taschendieb; Wucherer)
Beutelschneider  

Beu|tel|schnei|der, der [eigtl. = Dieb, der jmdm. den Geldbeutel vom Gürtel abschneidet] (ugs. abwertend):

1. Taschendieb.


2.Wucherer.
Beutelschneider  

n.
<m. 3; > jmd, der überhöhte Preise verlangt; <veraltet> Taschendieb
['Beu·tel·schnei·der]
[Beutelschneiders, Beutelschneidern, Beutelschneiderin, Beutelschneiderinnen]