[ - Collapse All ]
bewandt  

be|wạndt <Adj.> [mhd. bewant, zu ↑ bewenden ]: in der Verbindung so b. sein (veraltet; so beschaffen, gelagert sein): die Umstände sind so b., dass ...; damit ist es so b. (hat es Folgendes auf sich).
bewandt  

be|wạndt (veraltet für beschaffen)
bewandt  

be|wạndt <Adj.> [mhd. bewant, zu ↑ bewenden]: in der Verbindung so b. sein (veraltet; so beschaffen, gelagert sein): die Umstände sind so b., dass ...; damit ist es so b. (hat es Folgendes auf sich).
bewandt  

Adj. [mhd. bewant, zu bewenden]: in der Verbindung so b. sein (veraltet; so beschaffen, gelagert sein): die Umstände sind so b., dass...; damit ist es so b. (hat es Folgendes auf sich).
bewandt  

adj.
<Adj.; nur präd.; veraltet> beschaffen; die Dinge sind so ~, dass … die Dinge liegen so, dass …; wenn es so ~ ist wenn dem so ist;
[be'wandt]
[bewandter, bewandte, bewandtes, bewandten, bewandtem]