[ - Collapse All ]
bewerkstelligen  

be|wẹrk|stel|li|gen <sw. V.; hat> [zu veraltet werkstelligen = ausführen, ins Werk setzen, zu ↑ Werk ] (Papierdt.): (etw. Schwieriges) mit Geschick od. Schläue zustande bringen, erreichen: er wird den Verkauf schon b.; wir müssen es irgendwie b., dass er mitmacht; ich weiß nicht, wie ich das b. soll.
bewerkstelligen  

be|wẹrk|stel|li|gen
bewerkstelligen  

arrangieren, ausführen, beikommen, bewältigen, durchführen, erledigen, erreichen, fertig werden, leisten, lösen, meistern, schaffen, unter Dach und Fach bringen, verwirklichen, zustande/zuwege bringen; (schweiz.): bodigen; (geh.): vollbringen; (ugs.): auf die Reihe bringen/kriegen, deichseln, fädeln, herumkommen, hinbekommen, hinkriegen, in den Griff kriegen, managen, packen, schmeißen, zurande kommen; (salopp): am Kanthaken packen, fingern, schaukeln; (ugs. abwertend): drehen; (landsch.): zwingen.
[bewerkstelligen]
[bewerkstellige, bewerkstelligst, bewerkstelligt, bewerkstelligte, bewerkstelligtest, bewerkstelligten, bewerkstelligtet, bewerkstelligest, bewerkstelliget, bewerkstellig, bewerkstelligend]
bewerkstelligen  

be|wẹrk|stel|li|gen <sw. V.; hat> [zu veraltet werkstelligen = ausführen, ins Werk setzen, zu ↑ Werk] (Papierdt.): (etw. Schwieriges) mit Geschick od. Schläue zustande bringen, erreichen: er wird den Verkauf schon b.; wir müssen es irgendwie b., dass er mitmacht; ich weiß nicht, wie ich das b. soll.
bewerkstelligen  

[sw.V.; hat] [zu veraltet werkstelligen= ausführen, ins Werk setzen, zu Werk] (Papierdt.): (etw. Schwieriges) mit Geschick od. Schläue zustande bringen, erreichen: er wird den Verkauf schon b.; wir müssen es irgendwie b., dass er mitmacht; ich weiß nicht, wie ich das b. soll.
bewerkstelligen  

ausführen, bewerkstelligen (umgangssprachlich), durchführen, in die Praxis umsetzen, realisieren, umsetzen, verwirklichen, vornehmen
[ausführen, durchführen, in die Praxis umsetzen, realisieren, umsetzen, verwirklichen, vornehmen]
bewerkstelligen  

v.
<V.t.; hat> zustande bringen, ausführen; es ~, dass … es so einrichten, dass …; ich weiß nicht, wie ich das ~ soll
[be'werk·stel·li·gen]
[bewerkstellige, bewerkstelligst, bewerkstelligt, bewerkstelligen, bewerkstelligte, bewerkstelligtest, bewerkstelligten, bewerkstelligtet, bewerkstelligest, bewerkstelliget, bewerkstellig, bewerkstelligt, bewerkstelligend]