[ - Collapse All ]
bewirtschaften  

be|wịrt|schaf|ten <sw. V.; hat>:

1. (bes. einen landwirtschaftlichen Betrieb, eine Gaststätte) wirtschaftend leiten, betreiben, versorgen: einen Bauernhof rentabel b.; eine [nur im Sommer] bewirtschaftete (als Gaststätte geöffnete) Hütte.


2.bestellen, landwirtschaftlich bearbeiten: ein Stück Land b.


3.Verbrauch, Zuteilung, Verkauf od. Vergabe von etw. staatlich kontrollieren, lenken u. einschränken, rationieren: Nahrungsmittel, Wohnraum, Devisen b.
bewirtschaften  

be|wịrt|schaf|ten
bewirtschaften  


1. betreiben, führen, unterhalten.

2. ackern, beackern, bearbeiten, bebauen, beforsten, bestellen, forsten; (schweiz.): bewirten.

[bewirtschaften]
[bewirtschafte, bewirtschaftest, bewirtschaftet, bewirtschaftete, bewirtschaftetest, bewirtschafteten, bewirtschaftetet, bewirtschaft, bewirtschaftend]
bewirtschaften  

be|wịrt|schaf|ten <sw. V.; hat>:

1. (bes. einen landwirtschaftlichen Betrieb, eine Gaststätte) wirtschaftend leiten, betreiben, versorgen: einen Bauernhof rentabel b.; eine [nur im Sommer] bewirtschaftete (als Gaststätte geöffnete) Hütte.


2.bestellen, landwirtschaftlich bearbeiten: ein Stück Land b.


3.Verbrauch, Zuteilung, Verkauf od. Vergabe von etw. staatlich kontrollieren, lenken u. einschränken, rationieren: Nahrungsmittel, Wohnraum, Devisen b.
bewirtschaften  

[sw.V.; hat]: 1. (bes. einen landwirtschaftlichen Betrieb, eine Gaststätte) wirtschaftend leiten, betreiben, versorgen: einen Bauernhof rentabel b.; eine [nur im Sommer] bewirtschaftete (als Gaststätte geöffnete) Hütte. 2. bestellen, landwirtschaftlich bearbeiten: ein Stück Land b. 3. Verbrauch, Zuteilung, Verkauf od. Vergabe von etw. staatlich kontrollieren, lenken u. einschränken, rationieren: Nahrungsmittel, Wohnraum, Devisen b.
bewirtschaften  

v.
<V.t.; hat> leiten u. bearbeiten (landwirtschaftl. Betrieb, Restaurant); Devisen ~ den Devisenverkehr regeln; Waren ~ Erzeugung u. Verbrauch von W. staatlich lenken; das Hotel ist im Winter nicht bewirtschaftet; bewirtschaftete Waren
[be'wirt·schaf·ten]
[bewirtschafte, bewirtschaftest, bewirtschaftet, bewirtschaften, bewirtschaftete, bewirtschaftetest, bewirtschafteten, bewirtschaftetet, bewirtschaft, bewirtschaftet, bewirtschaftend]