[ - Collapse All ]
Beziehung  

Be|zie|hung, die; -, -en:

1.<meist Pl.> Verbindung, Kontakt zwischen Einzelnen od. Gruppen: politische, kulturelle, gesellschaftliche, geschäftliche, private, menschliche, zwischenmenschliche, zwischenstaatliche, internationale -en; die deutsch-russischen -en; gute, freundschaftliche -en zu jmdm. haben; ich habe die -en zu ihr abgebrochen; wirtschaftliche, diplomatische -en aufnehmen, mit/zu einem Land unterhalten; er hat [überall] -en (Verbindungen zu Leuten, die etw. für ihn tun können); seine -en spielen lassen (seine Verbindungen zu bestimmten Leuten für etw. nutzbar machen); intime -en (ein Liebesverhältnis) zu/mit jmdm. haben; ich hatte mich gerade aus einer B. gelöst (ugs.; eine Liebesbeziehung beendet).


2.innerer Zusammenhang, wechselseitiges Verhältnis: die B. zwischen Angebot und Nachfrage; zwei Dinge zueinander in B. setzen, bringen; ihre Abreise steht in keiner B. zum Rücktritt des Ministers (hat nichts damit zu tun);

*in ... B. (in ... Hinsicht, unter bestimmten Gesichtspunkten): in dieser B. hat sie recht; das Buch ist in mancher, in jeder B. zu empfehlen; mit B. auf jmdn., auf etw. (mit Bezugnahme, in Anspielung auf jmdn., auf etw., in Anknüpfung): mit B. auf unser Gespräch von letzter Woche.
Beziehung  


1. a) Fühlung, Kontakt, Umgang, Verbindung, Verhältnis, Verkehr; (bildungsspr.): Konnex.

b) Liebesverhältnis, Liebschaft, Romanze; (ugs.): Beziehungskiste, Techtelmechtel, Verhältnis; (abwertend): Liebelei; (bildungsspr. veraltend): Liaison.

2. Bezug, Verbindung, Verhältnis, Zusammenhang; (bildungsspr.): Konnex; (Fachspr.): Nexus; (bildungsspr., Fachspr.): Relation.

[Beziehung]
[Beziehungen]
Beziehung  

Be|zie|hung, die; -, -en:

1.<meist Pl.> Verbindung, Kontakt zwischen Einzelnen od. Gruppen: politische, kulturelle, gesellschaftliche, geschäftliche, private, menschliche, zwischenmenschliche, zwischenstaatliche, internationale -en; die deutsch-russischen -en; gute, freundschaftliche -en zu jmdm. haben; ich habe die -en zu ihr abgebrochen; wirtschaftliche, diplomatische -en aufnehmen, mit/zu einem Land unterhalten; er hat [überall] -en (Verbindungen zu Leuten, die etw. für ihn tun können); seine -en spielen lassen (seine Verbindungen zu bestimmten Leuten für etw. nutzbar machen); intime -en (ein Liebesverhältnis) zu/mit jmdm. haben; ich hatte mich gerade aus einer B. gelöst (ugs.; eine Liebesbeziehung beendet).


2.innerer Zusammenhang, wechselseitiges Verhältnis: die B. zwischen Angebot und Nachfrage; zwei Dinge zueinander in B. setzen, bringen; ihre Abreise steht in keiner B. zum Rücktritt des Ministers (hat nichts damit zu tun);

*in ... B. (in ... Hinsicht, unter bestimmten Gesichtspunkten): in dieser B. hat sie recht; das Buch ist in mancher, in jeder B. zu empfehlen; mit B. auf jmdn., auf etw. (mit Bezugnahme, in Anspielung auf jmdn., auf etw., in Anknüpfung): mit B. auf unser Gespräch von letzter Woche.
Beziehung  

Beziehung, Konnex, Kontakt, Umgang, Verhältnis
[Konnex, Kontakt, Umgang, Verhältnis]
Beziehung  

n.
<f. 20>
1 Verbindung, Zusammenhang; Bezug(nahme), Anspielung; Hinsicht; <umg.> (intime)Partnerschaft
2 ;die ~en zu jmdm. abbrechen, wiederaufnehmen; ~en anknüpfen (mit, zu); die ~en (zu jmdm.) einschlafen lassen; (gute) ~en haben <umg.> einflussreiche Bekannte haben, die einem nützlich sein können; eine ~ mit jmdm. haben <umg.> mit jmdm. intim befreundet sein; die ~en (zu jmdm.) pflegen
3 ;diplomatische ~en (zu einem Staat) aufnehmen; freundschaftliche, verwandtschaftliche, wirtschaftliche ~en; sexuelle, intime ~en mit jmdm. haben Geschlechtsverkehr haben;
4 ;zwei Dinge miteinander in ~ bringen; eine Sache, Tatsache zu einer anderen in ~ setzen; mit jmdm. oder einer Sache in ~ stehen etwas mit ihm od. damit zu tun haben; in freundschaftlichen ~en zu jmdm. stehen; in dieser, in gewisser, in mancher ~ muss ich dir Recht geben; es ist in jeder ~ zu begrüßen; dass …; es ist in keiner ~ zu vertreten, dass …; die beiden Dinge stehen in keiner direkten ~ zueinander; es wäre in vielen ~en zu begrüßen, wenn …; mit oder zu jmdm. in freundschaftliche ~en treten
[Be'zie·hung]
[Beziehungen]