[ - Collapse All ]
bezwecken  

be|zwẹ|cken <sw. V.; hat>: einen Zweck verfolgen; beabsichtigen; zu erreichen suchen: was bezweckst du mit dieser Frage?
bezwecken  

be|zwẹ|cken
bezwecken  

abzielen, abzwecken, anstreben, beabsichtigen, den Zweck haben/verfolgen, hinzielen, intendieren, zielen, zu erreichen suchen, zum Ziel haben; (ugs.): hinauswollen.
[bezwecken]
[bezwecke, bezweckst, bezweckt, bezweckte, bezwecktest, bezweckten, bezwecktet, bezweckest, bezwecket, bezweck, bezweckend]
bezwecken  

be|zwẹ|cken <sw. V.; hat>: einen Zweck verfolgen; beabsichtigen; zu erreichen suchen: was bezweckst du mit dieser Frage?
bezwecken  

[sw.V.; hat]: einen Zweck verfolgen; beabsichtigen; zu erreichen suchen: was bezweckst du mit dieser Frage?
bezwecken  

v.
<-k·k-> be'zwe·cken <V.t.; hat> etwas ~ einen Zweck verfolgen, beabsichtigen; was bezweckst du damit?; was soll das ~? was soll das für einen Zweck haben?, welche Absicht steckt dahinter?;
[be'zwecken]
[bezwecke, bezweckst, bezweckt, bezwecken, bezweckte, bezwecktest, bezweckten, bezwecktet, bezweckest, bezwecket, bezweck, bezweckt, bezweckend]