[ - Collapse All ]
Bibel,  

die; -, -n [mhd. bibel, biblie [ kirchenlat. biblia (Pl.)= die heiligen Bücher (des Alten u. Neuen Testaments), zu griech. bibl¨ªon, bybl¨ªon= Papierrolle, Buch(rolle), zu: b¨ªblos, byblos= Papyrusstaude, -bast, nach Byblos, der phönizischen Hafenstadt, aus der der zu Papierrollen verarbeitete Bast vornehmlich importiert wurde]: 1. [o.Pl.] a) Gesamtheit der von den christlichen Kirchen als offenbartes Wort Gottes betrachteten Schriften des Alten u. Neuen Testaments; heiliges Buch der Christen, Heilige Schrift: das steht schon in der B. (ugs.; ist eine alte Weisheit); Ü das ?Kapital? ist die B. der Marxisten (bedeutsames, [unbedingt] maßgebendes Buch, an dem sich die Marxisten orientieren); b) (jüd. Rel.) Gesamtheit der aus Thora u. a. bestehenden Schriften des Judentums. 2. Exemplar der Bibel (1): eine alte B.