[ - Collapse All ]
Bibliothek  

Bi|b|lio|thek die; -, -en <gr.-lat.>:

1.Aufbewahrungsort für eine systematisch geordnete Sammlung von Büchern, [wissenschaftliche] Bücherei.


2.[große] Sammlung von Büchern, größerer Besitz an Büchern
Bibliothek  

Bi|blio|thek, die; -, -en [lat. bibliotheca < griech. bibliothḗkē, eigtl.="Büchergestell," zu: thḗkē, ↑ Theke ]:

1.a)Einrichtung zur systematischen Erfassung, Erhaltung, Betreuung u. Zugänglichmachung von Büchern; Bücherei: an, bei einer B. angestellt sein;

b)[geordnete] Büchersammlung: eine B. von 30 000 Bänden;

c)Raum, Gebäude für eine Bibliothek.



2.(veraltend) Titel von Buchreihen: Meiners Philosophische B.
Bibliothek  

Bi|b|lio|thek, die; -, -en ([wissenschaftliche] Bücherei); Deutsche Bibliothek (in Frankfurt)
Bibliothek  

Bücherbestand, Bücherei, Büchersammlung.
[Bibliothek]
[Bibliotheken]
Bibliothek  

Bi|blio|thek, die; -, -en [lat. bibliotheca < griech. bibliothḗkē, eigtl.="Büchergestell," zu: thḗkē, ↑ Theke]:

1.
a)Einrichtung zur systematischen Erfassung, Erhaltung, Betreuung u. Zugänglichmachung von Büchern; Bücherei: an, bei einer B. angestellt sein;

b)[geordnete] Büchersammlung: eine B. von 30 000 Bänden;

c)Raum, Gebäude für eine Bibliothek.



2.(veraltend) Titel von Buchreihen: Meiners Philosophische B.
Bibliothek  

n.
Bi·bli·o'thek <f. 20> Büchersammlung, Bücherei; Raum od. Gebäude, in dem diese aufbewahrt wird (Fach~, Leih~, Universitäts~, Werks~); Sy Bücherei; öffentliche, private, wissenschaftliche ~; eine umfangreiche ~ besitzen; eine ~ von ungefähr 2000 Bänden [<grch. bibliotheke <biblion „Buch“ + theke „Behältnis“]

Die Buchstabenfolge bi·bl… kann in Fremdwörtern auch bib·l… getrennt werden.
[Bi·blio'thek,]
[Bibliotheken]