[ - Collapse All ]
Bifurkation  

Bi|fur|ka|ti|on die; -, -en <lat.-nlat.>:

1.(Med.) Gabelung (bes. der Luftröhre u. der Zahnwurzeln) in zwei Äste.


2.(Geogr.) Flussgabelung, bei der das Wasser eines Armes in ein anderes Flussgebiet abfließt
Bifurkation  

Bi|fur|ka|ti|on, die; -, -en [zu lat. bifurcus = zweizackig, -gabelig, zu bi- = zwei u. furca, ↑ Forke ]:

1.(Med.) Gabelung (bes. der Luftröhre u. der Zahnwurzeln) in zwei Äste.


2.(Geogr.) Flussgabelung, bei der das Wasser eines Armes in ein anderes Flussgebiet abfließt.
Bifurkation  

Bi|fur|ka|ti|on, die; -, -en [zu lat. bifurcus = zweizackig, -gabelig, zu bi- = zwei u. furca, ↑ Forke]:

1.(Med.) Gabelung (bes. der Luftröhre u. der Zahnwurzeln) in zwei Äste.


2.(Geogr.) Flussgabelung, bei der das Wasser eines Armes in ein anderes Flussgebiet abfließt.
Bifurkation  

n.
<f. 20> Gabelung (z.B. eines Baumstammes); Aufteilung (z.B. der Luftröhre in zwei Äste); Spaltung eines Flusses in zwei Flusssysteme [<frz. bifurcation „Gabelung, Zweiteilung“; zu lat. bifurcus „zweizackig“; Forke]
[Bi·fur·ka·ti'on]
[Bifurkationen]