[ - Collapse All ]
Bilanz  

Bi|lạnz die; -, -en <lat.-vulgärlat.-it.>:

1.(Wirtsch., Kaufmannsspr.) abschließende Gegenüberstellung von Vermögen u. Schulden, ↑ Aktiva u. ↑ Passiva, Einnahmen u. Ausgaben [für ein Geschäftsjahr]; Kontenabschluss.


2.Ergebnis, ↑ Fazit, abschließender Überblick
Bilanz  

Bi|lạnz, die; -, -en [ital. bilancio = Gleichgewicht (der Waage), zu: bilanciare = abwägen; im Gleichgewicht halten, zu: bilancia = Waage, über das Vlat. zu lat. bilanx, ↑ Balance ]:
a)(Wirtsch., Kaufmannsspr.) abschließende Gegenüberstellung von Aktiva u. Passiva, Einnahmen u. Ausgaben, Vermögen u. Schulden, bes. für das abgelaufene Geschäftsjahr; Kontenabschluss: eine aktive, passive, positive, ausgeglichene, negative B.; die B. des Unternehmens weist einen Fehlbetrag aus; eine B. aufstellen, prüfen; -en lesen; er hat die B. verschleiert, frisiert (die Vermögenslage absichtlich falsch, günstiger dargestellt); die B. der letzten Spielzeit an der Oper ist ausgeglichen;

*B. machen (ugs.; seine persönlich verfügbaren Mittel überprüfen);

b)Ergebnis, Fazit; abschließender Überblick: die erfreuliche B. der deutschen Außenpolitik; zehn Tote und zahlreiche Verletzte sind die traurige, erschütternde B. des Wochenendes;

*[die] B. [aus etw.] ziehen (das Ergebnis [von etw.] feststellen): an jedem Hochzeitstag ziehen sie die B. des vergangenen Jahres.
Bilanz  

Bi|lạnz, die; -, -en <ital.> (Wirtsch. Gegenüberstellung von Vermögen u. Schulden für ein Geschäftsjahr; übertr. für Ergebnis)
Bilanz  

a) (Buchf.): Kontoabschluss; (Kaufmannsspr.): Schlussbilanz; (Wirtsch.): Abschlussbilanz; (Wirtsch., Kaufmannsspr.): [Jahres]abschluss.

b) [End]ergebnis, Fazit; (bildungsspr.): Resultat.

[Bilanz]
[Bilanzen]
Bilanz  

Betriebswirtschaft
Sonstige Begriffe
Bilanz  

Bi|lạnz, die; -, -en [ital. bilancio = Gleichgewicht (der Waage), zu: bilanciare = abwägen; im Gleichgewicht halten, zu: bilancia = Waage, über das Vlat. zu lat. bilanx, ↑ Balance]:
a)(Wirtsch., Kaufmannsspr.) abschließende Gegenüberstellung von Aktiva u. Passiva, Einnahmen u. Ausgaben, Vermögen u. Schulden, bes. für das abgelaufene Geschäftsjahr; Kontenabschluss: eine aktive, passive, positive, ausgeglichene, negative B.; die B. des Unternehmens weist einen Fehlbetrag aus; eine B. aufstellen, prüfen; -en lesen; er hat die B. verschleiert, frisiert (die Vermögenslage absichtlich falsch, günstiger dargestellt); die B. der letzten Spielzeit an der Oper ist ausgeglichen;

*B. machen (ugs.; seine persönlich verfügbaren Mittel überprüfen);

b)Ergebnis, Fazit; abschließender Überblick: die erfreuliche B. der deutschen Außenpolitik; zehn Tote und zahlreiche Verletzte sind die traurige, erschütternde B. des Wochenendes;

*[die] B. [aus etw.] ziehen (das Ergebnis [von etw.] feststellen): an jedem Hochzeitstag ziehen sie die B. des vergangenen Jahres.
Bilanz  

Abrechnung, Ausgleich, Bilanz, Rechnung, Schlussrechnung
[Ausgleich, Abrechnung, Rechnung, Schlussrechnung]
Bilanz  

n.
<f. 20> Übersicht über zwei verschiedene Zahlenreihen; das durch den Vergleich beider Zahlenreihen gewonnene Ergebnis; jährl. Kontenabschluss; <fig.> abschließender Überblick; die ~ aufstellen, die ~ ziehen abrechnen, <fig.> sich einen Überblick (über Vergangenes, Geschehenes) verschaffen, die Auswirkungen betrachten; [<ital. bilancio; zu bilancia „Waage, Gleichgewicht“; verwandt mit Balance]
[Bi'lanz]
[Bilanzen]